21.04.2017 Ein neues Zuhause für die BBG Baugeräte

„Der Gedanke, eine neue BBG zu bauen, ist schon vor Jahren entstanden. Die Produktionsabläufe zu optimieren und dadurch Kosten zu reduzieren sowie möglichst umweltschonend zu bauen waren dabei die Hauptthemen“, erklärt Mag. Josef Pagger, Geschäftsführer der BBG Baugeräte GmbH. Hervorragende thermische Isolierung und ein ausgeklügeltes Heizungs-Lüftungssystem werden dieser Zielsetzung gerecht. LED Beleuchtung und großzügige Verwendung von Glas und Holz schaffen viel Licht und ein Wohlfühl-Raumklima, und das trotz niedrigem Energieaufwand. Der Bauverlauf erfolgte planmäßig und der vorgesehene Fertigstellungstermin im Herbst 2016 konnte eingehalten werden. Geschäftsführer und Gesellschafter Dr. Hans Jürgen Schaller ist überzeugt: „BBG ist bereits seit 1950 am Industriestandort Kapfenberg mit Erfolg tätig und ein auf Langfristigkeit ausgelegtes Unternehmen, weshalb wir uns für diese Investition wieder am Standort Kapfenberg entschieden haben. Und es zeigt sich, dass unsere Entscheidung richtig war.“ Gemeinsam mit Mitarbeitern, Geschäftspartnern, Kunden und Vertretern aus Politik und Wirtschaft wurde nun das neue Betriebsgebäude im feierlichen Rahmen eingeweiht.

« zurück zur Übersicht